Markenauswahl

Wählen Sie eine Geschäftseinheit:

A brand of Bouygues Energies & Services
Kummler+Matter EVT
A brand of Bouygues Energies & Services
Helion

Neue Kälteanlage mit natürlichem Kältemittel CO2 hält Käse und Kundschaft frisch.

Von Bergkäse bis Raclette – in der Naturparkkäserei im Diemtigtal AG werden aus Simmentaler Milch jedes Jahr etliche Käseköstlichkeiten produziert. Um die Kühlung der 11 Kühlräume zu gewährleisten wurde die Bouygues E&S InTec Schweiz AG beauftragt, eine Kälteanlage mit natürlichem Kältemittel CO2 (R744) zu erstellen. In diesen Kühlräumen werden die Käselaibe vakuumverpackt bis zur Weiterverarbeitung gelagert.

Fakten & Zahlen

Gewerke Kälte
Kunde Naturparkkäserei Diemtigtal AG
Ort Oey
Auftragsvolumen CHF 398.000
Jahr 2019
Ermöglichung des Betriebs eines Käse Humidors

 

In den Räumlichkeiten der Naturparkkäserei wird ein Deluxe Bistro für die Kundschaft entstehen. Ausserdem wird im Käse-Humidor ein exklusiver (und olfaktorisch spannender) Einblick in die Käselagerung gewährt. Ein solches Humidor stellt eine Kälteanlage vor eine grosse Herausforderung. Diese besteht darin, den Raum mit einer Luftfeuchtigkeit von über 90% und gleichzeitig einer Temperatur von nur 12 Grad zu betreiben.

 

 

Gewährleistung von Personenschutz dank hochmodernen Sensoren

 

Bei einer solchen Anlage wird darauf geachtet, dass der Schutz von Mitarbeitenden und Kundschaft jederzeit gewährleistet ist. So wurden bei dieser CO2-betriebenen Anlage über 19 Sensoren installiert. Diese lösen bei einem versehentlichen Austritt des Kältemittels einen automatischen Alarm aus.

Unsere Leistungen

  • Neubau von Kälteanlagen mit natürlichem Kältemittel CO2
  • Installation von über 19 Sensoren zum Personenschutz bei Austritt des Kältemittels
Abwärme wird an das Pumpenwarmwasser abgegeben

 

Die von der Kälteanlage produzierte Abwärme wird zum einen Teil an das Pumpenwarmwasser abgegeben. Das Pumpwarmwasser transportiert Heizwärme in verschiedene Räumlichkeiten und erwärmt diese. Die restliche Abwärme wird mittels eines Gaskühlers an die Aussenluft abgegeben. Damit trägt die Kälteanlage zum umweltfreundlichen Betrieb der Käserei bei.