Markenauswahl

Wählen Sie eine Geschäftseinheit:

A brand of Bouygues Energies & Services
Kummler+Matter EVT
A brand of Bouygues Energies & Services
Helion

WeLink Event Basel März 2022

12.04.2022Bouygues Energies & Services

Bei Bouygues Energies & Services in der Schweiz gibt es seit zwei Jahren das Frauennetzwerk WeLink, eines der wenigen Frauennetzwerke in der Baubranche. Zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie konnten sich die Frauen an einem Event in Basel in Persona austauschen. Ziel des Netzwerkes ist es, weibliche Beschäftigte bei ihrer Entwicklung und ihrem Aufstieg innerhalb der Bouygues Energies & Services Gruppe zu unterstützen und junge Frauen für mögliche Karrieren im Bausektor zu sensibilisieren.

Nachdem die Meetings im letzten Jahr aufgrund der Corona-Massnahmen nur Online stattfinden konnten, war es Anfang März endlich so weit: Das Frauennetzwerk WeLink von Bouygues Energies & Services in der Schweiz konnte sich das erste Mal physisch treffen. Als Location wurde Arlesheim bei Basel gewählt, wo das Netzwerk von Maike Stoetmann, Patrizia Fanelli, Katja Jäger und Doruntina  Halimi 2020 gegründet wurde. Nach einer herzlichen Begrüssung der über dreissig aus der ganzen Schweiz angereisten Frauen durch Marco Schmuck, Geschäftsführer der Region Basel, Maike Stroetmann, Abteilungsleiterin BIM und CAD und Katja Jäger, Head of Marketing & Communications, erlebten die Teilnehmer ein erstes Highlight des Abends: Marloes Fischer, Gründerin zweier Unternehmen, hielt einen spannenden Vortrag über Kreislaufwirtschaft und griff damit ein aktuell sehr präsentes Thema auf. In ihrem inspirierenden Vortrag erzählte sie über die Beweggründe und Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt, wenn man nach Jahren der Anstellung bei diversen internationalen Firmen eine Unternehmerin wird und wie sie dazu gekommen ist, gleich zwei Firmen zu gründen, die Unternehmen bei der Kreislaufwirtschaft unterstützen. Der zweite Teil des Abends bot Raum für intensives Networking, um die Kolleginnen aus anderen Abteilungen, Standorten und Regionen kennenzulernen.  

WeLink wurde 2013 als eines der ersten Unternehmensnetzwerke von Bouygues Construction in Frankreich gegründet, um die Rolle von weiblichen Führungskräften in der Geschäftswelt, insbesondere im Bausektor, zu fördern. Im Jahr 2016 unterzeichneten Bouygues Construction und WeLink eine Partnerschaftsvereinbarung mit der Vereinigung Elles Bougent (Frauen in Bewegung), um junge Frauen für Karrieren in der Baubranche zu sensibilisieren. Derzeit sind mehr als 800 weibliche Beschäftigte in den 60 Ländern, in denen die Gruppe tätig ist, aktive Mitglieder von WeLink. WeLink entspricht dem Bedürfnis nach Austausch und Dialog und ergänzt die Maßnahmen der Gruppe zur Förderung der Geschlechtervielfalt. Jedes Jahr organisiert WeLink Vorträge, Coaching-Sitzungen und Workshops zur gemeinsamen Entwicklung.

Die  3 Ziele des WeLink Netzwerks:

  • Beitrag zur Erhöhung des Frauenanteils im Baugewerbe
  • Unterstützung des beruflichen Aufstiegs von Frauen bei Bouygues Energies & Services
  • Steigerung der Attraktivität und der Effizienz des Konzerns durch die Verbesserung des Geschlechterverhältnisses in seinen Teams